Deckzeit bei Schafen

Bretonisches Zwergschaf während der Deckzeit

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen und der Herbst steht vor der Tür. Die Züchter unter euch wissen, dass nun langsam die Zeit gekommen ist, die Deckgruppen zu bilden. Wenn sie nicht das ganze Jahr als Herde zusammen laufen, stellt man ab September die Böcke zu den Mutterschafen. Der Beginn und die Dauer der Deckzeit können individuell festgelegt werden. Mir sind Züchter bekannt, die erst Anfang Oktober oder Anfang November die Deckgruppen zusammen stellen.

In diesem Jahr steht die erste kleinere Deckgruppe bereits seit Mitte September zusammen. Die restlichen Böcke werden voraussichtlich erst Mitte Oktober zu den Mädels kommen. Rein logostisch ist dies nicht anders möglich. In den vergangenen Jahren wurden die meisten Lämmer zwischen Ende März und Mitte April geboren. Dies würde bedeuten, dass unsere Auen sich in der Zeit von Ende Oktober bis Mitte November decken lassen. Regionale Unterschiede auf Grund der Temperaturen können vorkommen.

In der Vorbereitung auf die Deckzeit fahre ich viele Kilometer durch ganz Deutschland um Böcke abzuholen oder Auen zu fremden Böcken zu bringen. In diesem Herbst hat mich die Tour in den Norden Deutschlands verschlagen. Mit 2,5 Stunden Fahrzeit war die kleine Zusammenkunft im Prinzip in der entfernten Nachbarschaft. Der Austausch mit anderen Züchtern und der Blick auf fremde Schafe schulen das Auge und lassen mich meine eigenen Tiere kritischer betrachten.

Bevor die große Zusammenführung stattfindet, bekommt jedes Schaf die Klauen geschnitten sowie eine Wurmkur und Vitamine o.ä. wenn dies notwendig ist. Auftretende Krankheiten lassen sich so nicht zwingend verhindern, aber ich kann vermeiden, dass die Schafe während der Deckzeit Stress bekommen und auf Grund dessen eine Frühgeburt erleiden und ggf. ihr Lamm verlieren. Die Trächtigkeit und die Geburt beim Schaf verlaufen zum Glück in den meisten Fällen absolut problemlos und ohne menschliches zutun. In dem Bericht aus Ende 2018 habe ich über meine Erfahrugen diesbezüglich einen kurzen Text verfasst.